Deine Experten für Informationssicherheit 

Ideal für …

… alle Unternehmen, für die der Schutz Ihrer Daten nicht nur eine Floskel ist.

Ihr bekommt …

… ein cooles Beratungsteam zur Seite gestellt, welches zusammen mit Euch das für Euer Unternehmen passende Sicherheitskonzept entwirft und implementiert.

Eure Mehrwerte …

… Steigerung der Datensicherheit, Reduzierung von Kosten, transparente und optimierte Prozesse, Einhaltung von Compliance-Vorgaben usw. – sucht Euch was aus.

Die Angst des Datendiebstahls

Ob nun die unrechtmäßige Beschaffung von persönlichen Daten von zig Millionen Facebook-Nutzern im Fall von Cambridge Analytica oder der Erpressungstrojaner in einem Neusser Krankenhaus, der alle Daten im Netzwerk verschlüsselt und die Klinik von jetzt auf gleich in die Computer-Steinzeit zurückwirft, zeigen eins sehr deutlich:

Der Phänomenbereich “Cybercrime” entwickelt sich rasant weiter und fast jedes Unternehmen ist betroffen. Die Auswirkungen: Hohe Kosten und erheblicher Reputationsverlust für das attackierte Unternehmen!

Aber soweit muss es nicht kommen!

Wir etablieren bei Euch auf Basis von ISO 27001 und IT-Grundschutz ein modernes und vor allem effektives Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS), welches Eure Unternehmenswerte schützt und an dem sich Cyberkriminelle ihre Zähne ausbeißen werden.

Unser Angebot im Detail

GAP-Analyse nach ISO/IEC 27001

Auf Basis der internationalen Norm ISO/IEC 27001 prüfen wir schon vor der Implementierung eines Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS), ob Prozesse und Maßnahmen bei Euch im Unternehmen vorhanden sind, auf die sich später das ISMS aufbauen lässt.

Wir identifizieren die noch vorhandenen Lücken (GAPs) und erstellen Euch eine verständlich formulierte Handlungsempfehlung, damit Ihr die nächsten Schritte planen könnt.

Stellung des Informationssicherheitsbeauftragten
“Information Security Officers”

Wir stellen Euch einen qualifizierten Informationssicherheitsbeauftragten “Information Security Officer” an die Seite, der Eure Sprache spricht und Euch in allen Belangen der Informationssicherheit mit Rat und Tat zur Seite steht.

Planung, Implementierung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines ISMS – der Informationssicherheitsbeauftragter  übernimmt die Initiative, steuert und koordiniert.

Unterstützung bei der Implementierung eines
Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS)

Egal ob Ihr eine ISO 27001-Zertifizierung anstrebt oder ein Informationssicherheitsmanagementsystem ohne Zertifikat bei Euch im Unternehmen etablieren möchtet, wir sorgen dafür, dass Ihr erfolgreich und mit Spaß Euer Ziel erreicht.

Die Modellierung und Etablierung eines angemessenen, nachhaltigen und auf Eure persönlichen Bedürfnisse ausgelegtes ISMS ist unser Anspruch!

Risikoanalyse/IT-Notfallmanagement

Auf Basis einer Risikoanalyse identifizieren wir die für Euer Geschäftsmodell kritischen Geschäftsprozesse und benötigten Ressourcen und etablieren bei Euch auf Basis des BSI-Standards 100-4 und BSI-Grundschutz ein effektives

IT-Notfallmanagement. Dadurch beugt Ihr Krisen und Notfälle vor und wisst damit umzugehen, sofern diese doch auftreten sollten.

Mögliche Förderung von Beratungsleistungen

    • Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert Beratungsleistungen im Bereich Beratung zur Sicherung des Unternehmens gegen rechtswidrige oder schädigende Übergriffe und zur Regelüberwachung (Compliance)

    • Datenschutz ist ein Teilbereich der Compliance

    • Bemessungsgrundlage maximal 3.000 € pro Unternehmen, das länger als 3 Jahre am Markt ist; davon werden 50 % gefördert


      Weitere Infos:
      Website des BAFA

Vorraussetzungen

  • Durchführung durch ein Beratungsunternehmen,

  • Antragstellung vor Durchführung der Leistung,

  • Durchführung eines Audits und Erstellung eines Berichts als Nachweis durch das Beratungsunternehmen.